Korg electribe red 2 sampler

€479,00 UVP €415,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer:: 100284
Verfügbarkeit: Auf Lager

Die schnellste und intuitivste Beat Machine aller Zeiten.
Production Station mit gigantischer Sample-Auswahl für kreatives Beatmaking.

Der electribe Sampler ist eine sample-basierte Production Station zum schnellen, intuitiven Erstellen von Beats. Die geladenen Wellenformen und Preset Samples lassen sich frei editieren und resampeln, wobei Modulationen und Effekte einfach mit den Drehreglern des Bedienfelds “analog” gesteuert werden. Eine Vielzahl von Interfaces sind für die Eingabe von Rhythmen, Bass oder Melodien optimiert und unterstützen das fließende, intuitive Erstellen von Sequenzen.

Die erstellten Sequenzen lassen sich dann auf der Bühne oder im Laptop beliebig weiterentwickeln. Man kann den electribe mit anderen Geräten zu einem komplexen Setup verbinden und sowohl Live Performances als auch ausgewachsene Musikproduktionen realisieren, indem man die Sequenzdaten zur detaillierten Bearbeitung und Abmischung nach Ableton Live exportiert.

Die neueste  Betriebssystem-Version 2 wurde auf Wunsch der Nutzer durch eine Pattern Chain-Funktion ergänzt, die ihre Stärken auf der Bühne und im Studio entfaltet. Das schicke Metallic Blau des Gehäuses stellt in jedem Line-up eine farbliche Bereicherung dar. Die als Download verfügbaren Bonus Pattern erweitern das electribe-Potenzial durch innovative klangliche Überraschungen.

Mit Highspeed von der Beat-Idee zum Pattern-Groove. Eine optimale Kombination aus Synthesizer & Sequenzer. Ein Korg electribe.

Wellenformen importieren oder resampeln

Mit dem electribe Sampler lassen sich beliebige Samples von SD-Karte laden und zum Beatmaking nutzen. Eigene Wellenformen, die man mittels Waveform Editing Software oder Drittanbieter-Quellen kreiert hat, werden in 499 User Sample-Speicherplätzen abgelegt. Natürlich kann man auch Plattenspieler oder Instrumente an die Audio In-Buchse anschließen und deren Signale direkt sampeln.

Man kann die geladenen Wellenformen grundlegend editieren und deren Start/End-Punkte oder Tonhöhe ändern und sogar Time-Slices erstellen. Hierbei wird der Attack-Anteil einer Phrase markiert und automatisch zugeschnitten, um ihn anschließend im gewünschten Tempo und ohne drastische Klangänderung abzuspielen. Weiterhin kann man die Slice-Parts bestimmten Steps oder Parts zuweisen und individuell triggern.

Editierte Sounds, fertige Phrasen oder komplette Echtzeit-Performances lassen sich mit der Resampling-Funktion des electribe neu sampeln. Und in Verbindung mit Time Slices bieten sich noch mehr Möglichkeiten: Man kann die Reihenfolge oder den rhythmischen Groove einer Phrase modifizieren oder mehrere Parts einer Phrase in ein einzelnes Sample verwandeln und für die jetzt freien Parts neue Phrasen entwickeln, aus denen noch komplexere Pattern entstehen.

Hochwertige Preset-Samples zur schnellen Umsetzung von Ideen

Der electribe-Sampler enthält eine Vielzahl produktionsbereiter Sample-Quellen, die sofort nach dem Einschalten des Geräts einsetzbar sind und praktisch alle Musikstile abdecken: 179 Drum/Perc Samples wie Kick, Snare und andere zum Beatmaking unverzichtbare Sounds, 33 typische Loop-Samples, 31 Voice-Samples, 37 Soundeffekt-Samples und 123 weitere Instrumenten-Samples mit Hits, Shots oder Piano-, Orgel-, Bläser- und Gitarren-Phrasen. Sämtliche Samples stammen aus Kollaborationen mit renommierten Firmen wie Sample Magic, Loopmasters, Prime Loops und Raw Cutz und bilden die perfekte Soundbasis für eigene Innovationen.

Darüber hinaus bietet der electribe-Sampler 16 Analog Modeling-Oszillatoren und drei Filter, die als Akzente für sample-basierte Musikproduktionen unverzichtbar sind.

Modulationssektion für den schnellen Zugriff auf mächtige Soundshaping-Parameter

Modulationen erweitern die klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten und sind beim electribe intuitiv steuerbar. Modulationsquellen wie EG und LFO wurden vorab mit Modulationszielen wie Filter Cutoff und Oscillator Pitch gekoppelt, damit man nur noch einen der 72 Modulationstypen wählen und die Speed- und Depth-Parameter einstellen muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Große Auswahl an Insert-Effekten zur Verfeinerung von Parts und Pattern

Insgesamt sind 32 Insert-Effekte inklusive Compressor, Overdrive und EQ verfügbar, die sich individuell auf alle Parts anwenden lassen. So erhalten Sie die uneingeschränkte Kontrolle über jede Nuance Ihres Sounds.

Totale Pattern-Kontrolle ob Studio oder Bühne

Sequenzsteuerung in Echtzeit ohne Einschränkungen

Die mit dem electribe erstellten Sequenzen lassen sich mit speziell für die Bühne entwickelten Funktionen flexibel variieren und kombinieren.

So kann man beispielsweise mit der Step Jump-Funktion sofort zu einem gedrückten Step springen und dynamische Performances entwickeln, die von einer Live-Darbietung nicht zu unterscheiden sind.

Oder man kann während der Live Performance weitere Sounds via Trigger Pads oder Touchpad hinzufügen und dank Scale/Key-Einstellungen sicher sein, dass keine falschen Töne gespielt werden.

Und die erstellten Sequenzen eignen sich nicht nur perfekt für Bühnen-Performances, sondern sie lassen sich auch subtil oder drastisch in Echtzeit modifizieren. Diese dynamischen Abläufe sind eines der vielen Highlights des electribe.

Aufbau und Verwaltung ganzer Arrangements mit Pattern Set und Pattern Chain

 

Mit der Pattern Set-Funktion kann man seine bevorzugten Sequenz-Pattern den Trigger Pads zuweisen und während der Performance sofort zwischen ihnen umschalten, um den Beat zu variieren.

Mit Betriebssystem-Version 2 wurde eine Pattern Change-Funktion ergänzt, mit der man mehrere Sequenz-Pattern nahtlos miteinander verketten und den Song über eine längere Strecke entwickeln kann.

Effekt-Performance in Echtzeit mit X/Y Pad

Mit dem Touch Pad lässt sich der Master-Effekt wie bei einem Kaoss Pad frei steuern. Man kann nicht nur mit Raumeffekten die Gesamtakustik definieren oder mit dem „Looper“ die Textur der Sequenz beeinflussen, sondern auch mit Effekten wie „Seq Reverse“ oder „Odd Stepper“ aggressive musikalische Transformationen auslösen und überraschende Akzente bei der Live Performance setzen.

Sync-, MIDI- und Audio In-Buchsen zur Integration in beliebige Setups

Über seine Sync-Buchse lässt sich der electribe einfach mit einem volca-Modell, electribe Sampler, SQ-1 oder einer anderen KORG Groove Machine verbinden, um komplexe, zum Sequenzer synchronisierte Performance-Sessions abzuhalten.

Für die Interaktion mit einer DAW sind MIDI-Anschlüsse verfügbar. So kann man jedes laptop-basierte Bühnen-Setup mit einem electribe und dessen facettenreicher Performance erweitern.

Über die Audio In-Buchse kann man nicht nur Samples erstellen, sondern beispielsweise auch während der Performance Filter und Effekte in Echtzeit auf ein externes Eingangssignal anwenden oder mit dem Step-Sequenzer die Ausgabe ein- und ausschalten.

In der Vergangenheit bestanden maschinen-fokussierte Live-Setups aus unzähligen Synthesizern, Samplern und Sequenzern. Heutzutage kann der electribe verschiedene Rollen übernehmen, entweder als Master-Gerät im Zentrum eines derartigen Setups oder als Slave-Gerät, das einer Performance zusätzlichen Glanz verleiht. Durch Experimentieren beim Verschalten verschiedener Instrumente kann man sein ganz persönliches Live-Setup entwickeln.

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »