Line 6 Amp - Spider IV 30

€169,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Lieferzeit: 1-2 Tage

30 Watt E-Gitarrenamp mit 12 verschiedenen Verstärkermodellen:

Der Spider IV 30 enthält 12 Modelle von allen Verstärkern, die man sich als Gitarrist sehnlichst wünscht. Entdecken Sie die brillanten Höhen der Fender®-Amps aus den 1960ern. Entscheiden Sie sich für den “Jangle” des beliebten britischen Sounds mit einem Modell, das vom Vox® AC-30 inspiriert wurde. Oder machen Sie richtig Dampf mit dem unerreichten “Brown Sound” eines 1968er Marshall® Plexi 100W. Und das wäre erst der Anfang…*

Clean (rot)

“Clean” (rot) erzeugt “cleane” Sounds, darunter warme Jazz-Klänge, die nicht nur brillant daherkommen, sondern auch gehörig Druck im Bass machen.

Clean (grün)

“Clean” (grün) wurde von bestimmten Aspekten eines Hiwatt® Custom 100 inspiriert*. Der Sound watet knietief in den typischen “Clean”-Gefilden der späten 1960er/frühen ‘70er. Dieses Modell ist runder, hat betontere Mitten und einen richtig “knackigen” Bass.

Twang (rot)

“Twang” (rot) bietet “klassische”, filigrane Höhen mit Biss. Die Inspiration kommt von* Fender®-Verstärkern aus den 1960ern: einem Blackface Twin Reverb® und einem Blackface Deluxe Reverb®.

Twang (grün)

“Twang” (grün) serviert jenen swingenden Rockabilly-Sound, für welchen gleich mehrere Amps Pate gestanden haben: Ein 1953er Fender® Tweed Deluxe Reverb®, ein ‘58er Fender® Tweed Bassman® und ein ‘60er Gibson® Explorer.

Blues (rot)

“Blues” (rot) bewegt sich zwischen kratzigem Morast und zuckersüßem Salon-Blues, kann aber auch amtlich zerren. Seinen “Vintage”-Charme verdankt dieses Modell jenen herrlichen Sounds*, die einst aus einem 1965er Marshall® JTM-45, einem ‘58er Fender® Bassman®, einem ‘63er Fender® Vibroverb und einem Supro® kamen.

Blues (grün)

Der frühe britische Rock-Sound, mit dem die Beatles und Stones ganz groß herausgekommen sind. “Blues” (grün) wurde inspiriert von* einem ganz alten Vox® AC-30 Verstärker mit einer aktualisierten und erweiterten Klangregelung.

Crunch (rot)

Der Sound der frühen Metal-Bands. “Crunch” (rot) wurde vom damals amtlichen 1968er Marshall® Plexi 50W inspiriert.

Crunch (grün)

“Crunch” (grün) wurde vom “Brown Sound” des berüchtigten 1968er Marshall® Plexi 100W mit Variac und gebrückten Eingängen inspiriert*.

Metal (rot)

Der sicherste Weg ins druckvolle High-Gain-Nirwana. “Metal” (rot) lässt sich da ganz von der Bratfraktion eines Mesa/Boogie® Dual Rectifier® leiten*.

Metal (grün)

“Metal” (grün) macht zwar viel High-Gain-Druck, ist aber auch enorm vielseitig. Mit dem MID-Regler bestimmen Sie nämlich den Charakter des Zerr-Sounds. (Stellen Sie ihn auf den Mindestwert, wenn Sie einen Fuzz-Sound benötigen. Wählen Sie “12 Uhr”, wenn ein zeitgenössischer High-Gain-Sound verlangt wird oder drehen Sie ihn ganz nach rechts, wenn Sie eher auf “Class A” stehen.)

Insane (rot)

“Insane” (rot) ist das Allheilmittel für Shredder. Dieses Modell kombiniert die Intensität von “Metal” (rot) mit aufgemotzten Mitten und ist so scharf, dass man sich quasi damit rasieren kann. Inspiriert von* einem Mesa/Boogie® Dual Rectifier® (roter Kanal).

Insane (grün)

Hebt den Eingangspegel so stark an, dass die Verzerrung gerade so eben an der Implosion des Amps vorbeischliddert. Die Verzerrung von “Insane” (grün) ist schon fast obszön, was jedoch niemals auf Kosten der Definition bzw. des Charakters geht.

 

12 Kg

24,1 x 47 x 44,4 cm

 

 

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »