Korg electribe blue 2

€479,00 UVP €366,00
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Artikelnummer:: 100282
Verfügbarkeit: Auf Lager

Die schnellste und intuitivste Beat Machine aller Zeiten.
Production Station mit mächtigem Analog Modeling Sound Engine

Der electribe ist eine synthesizer-basierte Production Station, die Inspirationen im Handumdrehen in Sound verwandelt. Er verfügt über zahlreiche analoge Oszillatoren und viele verschiedene Filtertypen. Mit seinen handlichen Drehreglern kann man nicht nur Sounds wählen und editieren, sondern das Gerät komplett bedienen. Eine Vielzahl von Interfaces sind für die Eingabe von Rhythmen, Bass oder Melodien optimiert und unterstützen das fließende, intuitive Erstellen von Sequenzen.

Die erstellten Sequenzen lassen sich dann auf der Bühne oder im Laptop beliebig weiterentwickeln. Man kann den electribe mit anderen Geräten zu einem komplexen Setup verbinden und sowohl Live Performances als auch ausgewachsene Musikproduktionen realisieren, indem man die Sequenzdaten zur detaillierten Bearbeitung und Abmischung nach Ableton Live exportiert.

Die neueste Betriebssystem-Version 2 wurde auf Wunsch der Nutzer durch eine Pattern Chain-Funktion ergänzt, die ihre Stärken auf der Bühne und im Studio entfaltet. Das schicke Metallic Blau des Gehäuses stellt in jedem Line-up eine farbliche Bereicherung dar. Die als Download verfügbaren Bonus Pattern erweitern das electribe-Potenzial durch innovative klangliche Überraschungen.

Mit Highspeed von der Beat-Idee zum Pattern-Groove. Eine optimale Kombination aus Synthesizer & Sequenzer. Ein Korg electribe.

Kontinuierliche Entwicklung

Neues Modell in Metallic Blau – in bester electribe-Tradition

 

 – Das Metallic Blau der aktuellen electribe-Version wirkt gegenüber dem schicken Grau des Vorgängermodells deutlich moderner und erinnert gleichzeitig an den legendären ELECTRIBE MX. Zusammen mit den farbig leuchtenden LEDs entsteht ein Farbenspiel, dessen Energie direkt auf den Performer überspringt.
 

 

Viele neue Funktionen via System-Update

Updates treiben die Entwicklung des electribe täglich voran. Betriebssystem-Version 2 unterstützt jetzt auch die häufig nachgefragten Pattern Chain- und Undo-Funktionen sowie das originale Werte-Display. Wer schon einen electribe besitzt, kann ihn aktualisieren und die Verbesserungen genießen.

Internationale electribe Performer, Sounddesigner und Beat Maker haben ein ganzes Paket an Bonus Pattern-Daten mit neuen Sounds, Phrasen und Sequenzen kreiert. Diese 100 (TBD) unterschiedlichen Pattern enthalten Synthesizersounds, Drum Kits und Ideen für ein breites Spektrum von Musikstilen. Sie können als Referenzmaterial beim Erstellen von Beats oder einfach als Inspirationsquellen dienen.

Leistungsfähiger, dynamischer Analog Modeling + PCM Sound Engine

Der Sound Engine des electribe bietet 55 Typen von Analog Modeling-Oszillatoren zur schnellen und flexiblen Soundentwicklung. Die Auswahl an Wellenformen ist immens – von einfachen Versionen wie Saw, Pulse, Triangle und Sine bis zu komplexen Varianten wie Sync, Ring Mod, Cross Mod und VPM. Die sorgfältig zusammengestellten Parameter erzielen bei minimaler Änderung bereits maximale Wirkung. Man wählt einfach einen Oszillator und dreht die Regler, um geschmeidige Basslines, gigantische Poly Synth Sounds, warme Pads oder endlose Variationen anderer synthetischer Klänge zu erzeugen.

Die verfügbaren PCM-Oszillatoren eignen sich ideal zum Erstellen von Sequenzen oder Beats und bieten 257 Drum/Perc-Sounds, 44 Instrumentenklänge wie Piano, Organ, Brass und Guitar sowie 52 Stimmen- und Soundeffekttypen.

Die neu hinzugekommene Unterstützung polyfoner Performances ist ein wichtiges Element der House Music und anderer Stile, bei denen Akkorde eine tragende Rolle spielen.

Viele Filtertypen für subtiles Sounddesign

Filter sind ein zentrales Element des Synth-Sounddesigns und können den vom Oszillator erzeugten Klang dramatisch verändern. Zusätzlich zu einem neu entwickelten, speziellen electribe-Filter stehen insgesamt 16 Algorithmen wie MS-20, MG, P5, OB und Acid zur Verfügung, welche die Filter klassischer Synthesizer simulieren. Indem man einfach einen dieser Filtertypen wählt und deren Cutoff- und Resonance-Parameter einstellt, öffnen sich kreative Freiräume zum Erstellen innovativer Sounds.

Modulationssektion für den schnellen Zugriff auf mächtige Soundshaping-Parameter

Modulationen erweitern die klanglichen Ausdrucksmöglichkeiten und sind beim electribe intuitiv steuerbar. Modulationsquellen wie EG und LFO wurden vorab mit Modulationszielen wie Filter Cutoff und Oscillator Pitch gekoppelt, damit man nur noch einen der 72 Modulationstypen wählen und die Speed- und Depth-Parameter einstellen muss, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Große Auswahl an Insert-Effekten zur Verfeinerung von Parts und Pattern

Insgesamt sind 32 Insert-Effekte inklusive Compressor, Overdrive und EQ verfügbar, die sich individuell auf alle Parts anwenden lassen. So erhalten Sie die uneingeschränkte Kontrolle über jede Nuance Ihres Sounds.

 

Anschlagdynamische Trigger Pads und X/Y Touch Pad im perfekten Zusammenspiel - Patternerstellung durch Noteneingabe oder X/Y-generierte Phrasen.

Beim electribe kann man bis zu 64 Steps (16 Steps x 4) pro Part (Sound) eingeben und bis zu 16 dieser Parts pro Sequenz-Pattern zu Beats kombinieren.

Mit dem Step-Sequenzer des electribe lassen sich Pattern extrem intuitiv erstellen. Die 16 Trigger Pads und das Touch Pad mit XY-Steuerung bieten verschiedenste Modi, mit denen man seine Ideen für Rhythmen und Phrasen ohne musikalische Vorkenntnisse eingeben und sofort reproduzieren kann.

Jaytee 19-10-2016 06:33

Hab mich Mega über meine Electribe gefreut. Sie macht super viel Spaß. Dafür muss ich 5 Sterne geben.

5 Sterne basierend auf 1 Bewertungen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »